Skip to Content

Resistenzdaten Veterinärmedizin

Resistenzmonitoring für Nutztiere und Fleisch

Resistenzmonitoring bei Erregern von gesunden Schlachttieren wurde 2014 etabliert

Seit 2014 erfolgt die Überwachung der Antibiotikaresistenzen von bakteriellen Zoonoseerregern und Indikatorbakterien aus Schlachttieren gemäss Europäischen Richtlinien. Damit stehen vergleichbare Daten zu Antibiotikaresistenzen aus den europäischen Mitgliedstaaten, sowie der Schweiz und Norwegen zur Verfügung. Diese werden jährlich von der EFSA publiziert. Ein nationaler Bericht (Swiss Antibiotic Resistance Report) fasst die Ergebnisse alle zwei Jahre zusammen.

Tiere

Close
Resistenzmonitoring für Tierpathogene

Resistenzdaten bei Erregern von erkrankten Tieren sind seit 2019 verfügbar

Die Überwachung von Antibiotikaresistenzen bei relevanten Erregern von erkrankten Nutz- und Heimtieren ist für Tierärztinnen und Tierärzte wichtig, damit sie eine angemessene therapeutische Antibiotikawahl treffen können.

2019 hat das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) ein jährliches Monitoring der Antibiotikaresistenzen bei tiermedizinischen Krankheitserregern initiiert, das im nationalen Referenzlabor für Antibiotikaresistenzen (ZOBA) durchgeführt wird.

Sehen Sie sich die wichtigsten Resistenzdaten der Schweiz in einer tabellarischen Ansicht an und passen Sie die Abfrage nach Ihren Präferenzen an.

Close
Datenbankabfrage (Tabelle)

Auf dieser Website werden aggregierte Resistenzdaten für erkrankte Tiere in der Schweiz präsentiert. Die Daten werden jährlich aktualisiert. Die wichtigsten Trends werden regelmässig im ArCH-Vet Report publiziert. Trends oder Veränderungen der epidemiologischen Situation werden auch unter Links/Literatur veröffentlicht und kommentiert

Close
INFECT vet: an interactive map of resistance data in animal pathogens

INFECT – INterface For Empirical antimicrobial ChemoTherapy

INFECT VET ist seit März 2020 in Betrieb. Dieses Online-Tool bietet einen schnellen und intuitiven Zugang zu den neuesten Daten über Antibiotikaresistenzen bei Schweizer Tierkrankheitserregern und unterstützt die Tierärzteschaft mit zuverlässigen empirischen Behandlungsoptionen.

Close
Links / Literatur

Finden Sie die neuesten Ergebnisse der AMR-Überwachungssysteme in der Schweiz:

Close
Back to top